Medien und Nachhaltigkeit

 

Forschungsbericht

 

Im Rahmen des Projekts „Medien & Nachhaltigkeit“ soll der Frage nachgegangen werden, welche Rolle Medien (Rundfunk, Printmedien und Internet) auf dem Weg zu einer Kultur der Nachhaltigkeit einnehmen können, wollen und/oder sollen. Dafür werden ausgewählte JournalistInnen mittels teilstrukturierter Tiefeninterviews dazu befragt, was sie unter dem Begriff „Nachhaltigkeit“ verstehen, wie sie die Kommunikation über Nachhaltigkeit in ihrem beruflichen Alltag umsetzen sowie welche Chancen und Potentiale sie für einen Journalismus, der sich mit Themen der Nachhaltigkeit beschäftigt, sehen.

 

 

Auftraggeber

 

Lebensministerium
Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft,
Umwelt und Wasserwirtschaft

 

 

Laufzeit

 

Dezember 2007 - Dezember 2008

 

 

Projektteam

 

Ao.Univ.-Prof. Dr.in Larissa Krainer (wiss. Projektleitung)
Ao.Univ.-Prof. Dr.
in Brigitte Hipfl (wiss. Projektleitung)
Mag.ª Isabella Terkl (wiss. Projektmitarbeiterin)
Mag.ª Bettina Pirker (wiss. Projektmitarbeiterin)

 

 

Kooperationspartner

 

Institut für Interventionsforschung und Kulturelle Nachhaltigkeit der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt
Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt

 

 

Kontakt

Ingrid Ringhofer (Projektadministration)
T: +43 463 2700 6103
E: ingrid.ringhofer@uni-klu.ac.at

 

 

nach oben